Spende für die Urkaine

Putins Krieg gegen die Ukraine ist von Tag zu Tag immer mehr auch ein katastrophaler Angriff auf die Zivilbevölkerung.

Der SPD-Ortsverein Samtgemeinde Bardowick spendet 500 Euro an die Stiftung Hof Schlüter, die Menschen vor Ort in der Ukraine unterstützen.

In dieser Zeit, in der Putin alles versucht, um die Demokratien auseinander zutreiben und unsere Gesellschaft zu spalten, müssen wir zusammen halten und einander helfen. Es ist wichtig, Hilfsorganisationen mit Geld- oder Sachspenden für die Menschen in und aus der Ukraine sowie von Krieg und Hungersnöten betroffene Menschen in anderen Regionen der Welt zu unterstützen.

OV-Vorstand neu gewählt

Anfang Oktober haben wir in unserer Ortsvereins-Mitgliederversammlung den Vorstand neu gewählt. Der neue Vorstand besteht aus:
Vorsitzende: Aline Langbartels (aus Mechtersen)
Stellvertretender Vorsitzende: Lars Drebold (aus Radbruch)
Finanzverantwortlicher: Peter Sperling (aus Radbruch)
Schriftführer: Lennart Mühlhahn (aus Handorf)
Beisitzerin: Frauke Ruff (aus Bardowick)
Beisitzer: Volker Roggendorf (aus Barum)
Beisitzer: Manfred Mundt (aus Mechtersen)
Beisitzer: Nils Gründel (aus Radbruch)
Beisitzer: Detlef Stange (aus Vögelsen)
Beisitzer: Walter Braunholz (aus Wittorf)

Udo Veleba, Manfred Mundt und Aline Langbartels

Ehrung von Manfred Mundt

Auf der Ortsvereinsversammlung im Oktober wurde Manfred Mundt aus Mechtersen für seine langjährige Tätigkeit in der Gemeinde und im Samtgemeinderat geehrt. Die Ortsvereinsvorsitzenden Aline Langbartels und Udo Veleba haben sich bei Manfred Mundt für sein politisches Engagement zum Wohl der Samtgemeinde Bardowick bedankt. Unter der Führung von Manfred Mundt hat die SPD-Fraktion u.a. das Angebot des Bürgerbusses erreicht. Des Weiteren gab es erstmals eine SPD geführte Mehrheitsgruppe im Samtgemeinderat.

Manfred wird weiterhin als Ratsmitglied im Samtgemeinderat Bardowick tätig sein. Für den SPD-Fraktionsvorsitz im neu gewählten Rat stand er nicht mehr zur Verfügung. Manfred bleibt weiterhin als Beisitzer im Vorstand des Ortsvereins politisch aktiv.

Fahrradladestation und Fahrradständer in Barum am See

Fahrradtour durch die Samtgemeinde

In unserer Samtgemeinde gibt es viel zu sehen. Jeder Ort hat seine Eigenheit und macht in besonders. Auf einer ca 37 km langen Fahrradtour kannst du durch alle Orte der Samtgemeinde radeln. U.a. kannst du diese Sehenswürdigkeiten besuchen:

  • See und Badestrand in Barum
  • Dom in Bardowick
  • Mühle in Handorf
  • Hügelgrab in Mechtersen
  • Kunst in Bahnunterführung in Radbruch
  • Landwehr in Vögelsen
  • Klappbrücke über Ilmenau in Wittorf

Hier geht es zu den Routen, jeweils mit Startpunkt in: Barum, Bardowick, Handorf, Mechtersen, Radbruch, Vögelsen und Wittorf.

Walk & Talk politischer Spaziergang in der Gemeinde Barum

Walk & Talk in der Gemeinde Barum

Veränderung braucht Bewegung

Beim Reden im Gehen möchte die Barumer SPD mit den Bürger:innen ins Gespräch kommen. In kleinen Gruppen, Corona konform, können so auf einem Spaziergang Fragen gestellt, Kritik, Ideen und Anregungen ausgetauscht werden.

08. August 11 Uhr St. Dionys
15. August 11 Uhr Horburg
15. August 15 Uhr Barum

Treffpunkt jeweils am Feuerwehrhaus

Wer nicht gerne läuft, trifft die SPD Barum am 13. August und am 10. September auf dem Wochenmarkt in Barum