Wahlzettel Bundestagswahl Erststimme Zweitstimme

Bundestagswahl 2021

Am 26. September ist Bundestagswahl. Mit dem Zukunftsprogramm will die SPD u.a.:

👉 Viele neue und viel mehr bezahlbare Wohnungen.
👉 Bessere Löhne für Millionen Beschäftigte.
👉 Stabile und sichere Rente, gute Pflege.
👉 Konsequenten Klimaschutz, der gute Arbeit schafft. 
👉 Familien stark machen und Kinderarmut bekämpfen.

Mutig für morgen.
Mutig für uns.

Jakob Blankenburg, Bundestagskandidat Wahlkreis 37

Jakob Blankenburg kann mit deiner Erststimme als Direktkandidat einen Sitz im Bundestag erhalten und vertritt dann den Wahlkreis 37 Lüchow-Dannenberg – Lüneburg in Berlin. Jakob setzt sich besonders ein für:
👉 bezahlbaren Wohnraum
👉 eine starke Region
👉 eine lebenswerte Zukunft

„Machen wir unser Land gemeinsam noch besser! Mit Respekt und mit starkem Zusammenhalt. Dafür will ich Bundeskanzler werden. Und dafür bitte ich um Ihr Vertrauen.“

Olaf Scholz, Kanzlerkandidat

Gibt deine Zweitstimme der SPD und somit unseren Kanzlerkandidaten Olaf Scholz. Hier sind vier Gründe, warum Olaf Scholz der Richtige ist als nächster Kanzler der Bundesrepublik Deutschland:
👉 Weil er einen klaren Plan für Deutschland hat. Für faire Löhne, bezahlbares Wohnen, effektiven Klimaschutz und sichere Zukunftsjobs.
👉 Weil er sich für Respekt in der Gesellschaft einsetzt. Olaf Scholz steht für Respekt vor jeder Lebensleistung mit einer stabilen, sicheren Rente. Und für gute Arbeitsplätze, ordentliche Löhne und einen Mindestlohn von 12 Euro für 10 Millionen Beschäftigte.
👉 Weil er nicht redet, sondern anpackt. Auf seine Initiative hin wurde eine globale Mindeststeuer für Google, Amazon und Facebook auf den Weg gebracht – und Steuerdumping beendet.
👉 Weil man sich auf ihn verlassen kann. In der Corona-Krise und der Hochwasser-Katastrophe hat er dafür gesorgt, dass den Betroffenen mit Milliardenhilfen geholfen wird.

Moin Zukunft!

Unser Bundestagskandidat Jakob Blankenburg spricht im Rahmen seiner Zukunftgespräche mit Dierk Hirschel, ver.di-Chefökonom über die Zusammenführung von Wirtschaft und Umweltschutz im Kapitalismus

Zugangsdaten zur Veranstaltung werden nach Anmeldung zugesandt.

SPD Ortsvereinsvorsitzende Aline Langbartels und Bundestagskandidat Jakob Blankeburg

Unser Bundestagskandidat

Jakob Blankenburg wurde heute, am 6. März 2021, auf der Wahlkreiskonferenz von den Delegierten der SPD-Ortsvereine aus den Landkreisen Lüneburg und Lüchow-Dannenberg mit großer Mehrheit zum Kandidaten des Wahlkreises zur Bundestagswahl gewählt.

Der Ortsverein gratuliert Jakob Blankenburg zu diesem super Ergebnis und freuen uns auf einen tollen Wahlkampf.

„Unser Bundestagskandidat“ weiterlesen
Jakob in blauem Hemd für historischer Kulisse am Stint in Lüneburg

Bewerber für die Bundestagskandidatur

Der Vorstand der SPD im Landkreis Lüneburg und der der Unterbezirk Lüchow-Dannenberg haben sich dafür ausgesprochen Jakob Blankenburg als Bewerber für die Bundestagskandidatur vorzuschlagen.

Jakob Blankenburg, Ratsherr der Einheitsgemeinde Bienenbüttel und Abgeordneter im Kreistag Uelzen, hat bereits einige Jahre Erfahrung als Kommunalpolitiker. Er ist Vorsitzender der Jusos Niedersachsen und seit 2018 im Landesvorstand der SPD Niedersachsen. Durch sein Engagement und seiner Schulzeit im Landkreis Lüneburg kennt Jakob Blankenburg seinen Wahlkreis sehr gut.

Auf der Wahlkreiskonferenz werden die Delegierten der SPD-Ortsvereine dann die Weichen für eine Bundestagskandidatur für den Wahlkreis 37 Lüchow-Dannenberg/Lüneburg legen.

Jakob Blankenburg auf Instagram und Facebook